Bar-Baustelle

Logbuch Nr. 1 der OffenBar-Bauflotte - Eintrag Captain H. +++

+++ Erdenzeit 06.03.2012 +++

Jetzt sind auch die Barhocker bis auf einen Schutzanstrich der Füße fertig.

Eine reichliche Woche lang hat ein Team fleißiger Hände unter der Leitung von Zimmermannsmeister Thomas Kiesche emsig geplant, gesägt, gefeilt, geschliffen, geschraubt und viel Spaß miteinander und mit uns vom OffenBar-Team gehabt. Es sind neben den Barhockern auch jede Menge Gespräche  und bestimmt so manche neue Erkenntnis gereift. 

Hier ein paar Fotos von den Bautagen und den fertigen Hockern:

  • 01 der meister bei der arbeit
  • 02 daniel ist auch fleiig
  • 03 der erste hocker ist fast fertig
  • 04 pause muss auch sein
  • 05 der erste hocker steht schon
  • 06 und so sehen sie fertig aus
  • 07 detlef macht sitzprobe

 

+++ Erdenzeit 22.12.12 +++

Die Renovierungen und der Bau des Bartresens sind (bis auf die Küche) abgeschlossen. Viele kleine Deteils fehlen zwar noch, aber wir haben die Barräume erstmal für Heilig Abend hergerichtet:

  • Baransichten 1
  • Baransichten 2
  • Baransichten 3
  • Baransichten 4
  • Janosch führt durch die Bar 1
  • Janosch führt durch die Bar 2
  • Yvonne beim basteln
  • Yvonne hat fertig dekoriert

 

+++ Erdenzeit 13.12.2012 +++

So ... die Renovierungs- und Bauarbeiten in der zukünftigen OffenBar laufen.

Hier ein paar Fotos:

  • Mike macht blau
  • Gert macht grün
  • Mike
  • Volkmar und Janosch bauen Bar
  • Volkmar baut Bar
  • Die Schraube ist drinn
  • Arbeiten wie im Fluge
  • Das Bargestell steht
  • Mike und Henri machen blau
  • Mike und Henri machen blau 2
  • Mike trägt richtig dick auf
  • dscn0838
  • dscn0852
  • Öffnungszeiten:

    Freitag: 17 - 19 Uhr

    Samstag: 17 - 21 Uhr

     

  • Freitags 17 - 19 Uhr

    SpielBar

    ... ist so manches (kommt vorbei und spielt mit !!!)


    jeden Sonntag 19:30 Uhr

    Gebet für die Stadt

    jeder ist eingeladen, mit  uns gemeinsam für Forst zu beten.


    jeden 3.Samstag im Monat

    19:30 Uhr

    Lobpreisabend

    Gott mit Lob- und Anbetungsliedern feiern, mit IHM reden und auf sein Wort hören.


    jeden 1. Sonntag im Monat

    19:30 Uhr

    Taizé-Andacht

    meditative Atmosphäre, Gesänge aus Taizé, Gebet für die Stadt und in der Stille auf Gottes Stimme hören